SEBASTIAN DERNBACH

Web & App Developer


 info@sebastian-dernbach.de
 www.sebastian-dernbach.de

Dies ist ein Sammelbeitrag zu Logikbausteinen für den Gira Homeserver, die ich für verschiedene Projekte programmiert habe.


1. Float To String

Der Baustein wandelt den Datentyp Float in einen String um. Dies kann zum Beispiel genutzt werden um Temperaturwerte auf der Visualisierung anzuzeigen. Ich habe hiermit die Messwerte von Berker Q3 Tastern mit Temperatur Sensoren ausgegeben, sofern keine Heizung im jeweiligen Raum vorhanden war und der Quadclient Regelbaustein somit nicht genutzt werden konnte. Zusätzlich habe ich hierfür den Logik Baustein „Text Suchen und Ersetzen“ genutzt um das Englische Format (17.8) in das Deutsche umzuwandeln (17,8). In Verbindung mit dem Baustein „Text zusammensetzen“ des Homeservers kann man noch ein C dahinter anfügen.

Mehr …

Grundsetup

Grundsetup in meiner Wohnung steht der Gira Homeserver, der für die Visualisierung und einen Teil der Logik zuständig ist. Als weitere Logik Ergänzung ist ein Raspberry Pi mit Smarthome.py Image vorhanden. Er dient zur Vernetzung von IP und KNX (ebenfalls als IP-KNX Router für den Homeserver).

Die Visualisierung ist ebenfalls komplett durch den Gira Homeserver und dem Quadclient gelöst.

Damit die Philips Hue Lampen über die KNX Taster und die Visualisierung geschaltet werden können wird eine erweiterte Version des Philips Hue Plugin des Smarthome.py Systems eingesetzt. Diese muss zunächst eingespielt werden und das vorhandene Hue Plugin ersetzen.

Mehr …

© 2015 Sebastian Dernbach